Jump to content
Matthias Peter

Namensauflösung beim Call Routing

Recommended Posts

Hallo,

 

die Systemvariable IpPbx.CallingName greift offenbar nur auf das Swyx-Telefonbuch zu, während ich eigentlich erwartete, dass auch die VisualContacts bzw. z.B. ein zugrunde liegendes Estos Metadirectory genutzt werden.

 

Gibt es einen Weg in einem Script , auf die Kontakte, die auch per VisualContacts angezeigt werden, zuzugreifen oder muss ich selbst eine LDAP-Abfrage in VBS schreiben?

 

Viele Grüße

Matthias Peter

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Matthias,

 

die VisualContacts respektive das ESTOS Metadirectly sind eine Client Veranstaltung, d.h. das SwyxIt! löst den Namen dort auf.

Das Call Routing findet jedoch einen Schritt vorher auf dem Server statt, bevor der Ruf zugestellt wird.

Hier steht tatsächlich nur das Telefonbuch der SwyxWare zur Verfügung.

Du kannst aber im Call Routing selber eine Anfrage an das Metadirectory schicken und dann IpPbx.CallingName selber setzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

an einer solchen Anfrage bastele ich gerade, mit Hilfe eines ADODB-Query an den LDAP-Server des Metadirectorys.

Das klappt auch schon einigermaßen, bis auf einige User-defined Felder in LDAP, die ADO partout nicht mag.

 

Bevor ich hier allerdings das Rad ein zweites Mal erfinde:

Gibt es für die "Anfrage an das Metadirectory" (wie Du schreibst) etwas schon eine fertige Funktion?

 

Viele Grüße

Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich würde gerne ebenfalls obige Lösung realisieren.

Wir nutzen die ONPA-Lösung der Telekom (=SWYXON)

Metadirectory mit VisualContacts-Erweiterung spielt bereits gut.

EIne LDAP-Abfrage per VBskript stelle ich mir einigermassen machbar vor, aber spielt das auch in einem globalen PreProcessing-ECR innerhalb der SwyxON-Container?

 

Hat jemand das schon gelöst?

 

Als nächste Herausforderung sehe ich noch die Wahl per SWYXitMobile unter iOS aus einem Unternehmenstelefonbuch.

Hier recherchiere ich gerade die Möglichkeit eines Kontaktexportes aus dem EstosMetaDirectory in die Office365-GlobalAdresslist

Das würde auch einer Nutzung mit dem SkypeforBusiness-Connector zugute kommen.

 

Einen Import ins SWYX-Telefonbuch halte ich wegen der Thematik "Eine Rufnummer pro Kontakt" für unisnnig.

 

Wer andere Ideen hat, immer her damit...

 

 

Schönen Feiertag noch...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Matthias, hast Bock das Script hier zu posten? Dann können wir die Idee aufgreifen und ggf. mit in unsere Callroutings nutzen.

 

Gruß Dustie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.