Jump to content

srom

Most Valued User
  • Content Count

    1,059
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    63

srom last won the day on September 2

srom had the most liked content!

Community Reputation

56 Excellent

About srom

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

2,820 profile views
  1. Damit sollte das gehen https://service.swyx.net/hc/de/community/posts/360002790220-VBScript-Example-Request-the-status-of-any-user
  2. Habt ihr MEM Lizenzen ? Dann könnte man das mit MEM und Gruppenruf machen. Sonst eben die Rufnummern Semicolon getrennt im einen Durchstellen Block.
  3. Du musst das in Windows mit Swyx verknüpfen https://support.microsoft.com/de-de/windows/ändern-der-standardprogramme-in-windows-10-e5d82cad-17d1-c53b-3505-f10a32e1894d
  4. Also ich würde das in den CallingName packen If callingname = "" then callingname = "Gruppe a"&callingnumber else callingname = "Gruppe a"&callingname Musst du noch komplett ausschreiben
  5. Wie wäre es damit ? Powershell-Script als Task auf dem Server und gut ist.
  6. Schade..da bin ich da raus, das bekommst denke nur mit Scripting in den Griff. Falls du magst kann ich bei uns Intern bei den Skripting Kollegen anfragen ob die was entwickeln könnte. Könnte halt sein das dich das paar € kosten würde, sind Telekom-Interne Kollegen die hier so speziell Konfigurationen machen. Sonst macht mal ein gescheites Rufnummern Konzept, dann wäre es easy Also ich mache es immer so, wenn es geht. Standort 1 : 02314711-10 = Intern 110 Standort 2 : 07114712-10 = Intern 210 Also ich schiebe wenn möglich einfach ein Teil der Rufnummer an die Durchwahl. Geht nicht immer aber falls ist es für die meisten dann auch gut nachzuvollziehen. Sonst musst du die eben ein Suffix überlegen und das anfügen.
  7. Also mit SIP-Trunk 10.32 RU4 ist die empfohlene Firmware. Nein ist auch bei dem Kunden nicht, die nutzen nur ihre Clients und IP-Phones Unify. Da der SIP-Trunk Outgoing ist, ist es doch völlig egal. Musst kein Port5060 etc freischalten. Die Firewall sollte keine SIP-ALG/Proxy haben und die UDP\TCP Timer sollten passen. Der SBC macht hier doch nur Sinn, das man ungültige SIP-Pakete ausfiltern könnte. Was aber bei einem Registered SIP_Trunk eher unwahrscheinlich ist, ausser ihr macht Static SIP-Trunk dann musste ja die Ports aufmachen. Grundsätzlich finde ich den LANCOM als SBC aber auch ideal, aber mit CoFlex gibt es noch paar Bugs.
  8. Also bei mir läuft es mit 10.34.0168, allerdings sind wir CTI+ frei. Da es hier nen Bug gab im Lancom, ist denke das registrieren in der Netphone\Swyx eine Option
  9. Das sind die Swyx eigenen Credentials, musst du an der selben Stelle wie das Windows Konto anlegen
  10. Was bekommst du mit Canonical zurück bei Internen anrufen ? Damit sollte man das doch auswerten können.
  11. Wie sind eure internen Rufnummern der Standorte, lässt sich damit der Benutzer Identifizierten ? Dann sollte das gehen
  12. Also ich testen es bei 1-2 Telefonen von Hand, wenn das klappt Regkey rein und PhoneManager neustart. Wenn der FTP auf der Swyx läuft, sieht man auch an dem Netzwerktraffic ob noch was geht.
  13. DECT500 klar, wird ja auch als SIP-User konfiguriert, SwyxPhone sind die Unify und haben ja das Cornet-IP Protokoll also kein SIP Audiocodes wird auch als SIP User konfiguriert oder als SIP-Gateway SwyxLink müsste auch SIP sein SwyxConnect ist auch SIP-Gateway oder User Somit würde ich SwyxPhone rauslassen
  14. Sonst mit nem Powershell als Task aufm Server.
  15. @StephanCF also vermutlich habe ihr einen SUS Vertrag, dieser berechtigt euch zum Update v13 also Releaseupgrade. Das Doing muss gesondert beauftragt werden. Vermutlich habt ihr zusätzlich einen Servicevertrag, bei diesem erhältst du von uns die Updates installiert sofern es ein Fehlverhalten gibt. Was ja in deinem Fall so gewesen wäre 🤣
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.