Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Yesterday
  2. Also es gibt meines Wissens direkt keine Lizenzprüfung online. Die VM-11 kann du runterfahren und einen Klonen und dann die VM-13 updaten. Danach rennt die VM-13 mit den Updatekeys im 30-Tage Trial, damit könnt ihr alles testen und dann Permanent schalten. Vermutlich wird der aber der Computerkonto ablaufen wenn du nochmal auf die VM-11 zurück gehen würden. Was sich aber lösen lässt mit einem AD Join. Von meinen Support-Kollegen habe ich bis dato nur gehört das es keine neuen grundlegenden Fehler gibt.
  3. Hallo, wir haben zurzeit die Netphone Version 11.3 im Einsatz. Jetzt wollen wir die Anlage auf die Version 13 bringen. Wir haben eine 2. virtuelle Maschine von der Version 111.3 erstellt. Diese ist auf die aktuelle Windows Server 2019 upgedatet worden. Das Update auf die Version 13 ist auch durchgeführt und auch die Lizenznummern sind verfügbar. Jetzt zu meiner Frage: Wir möchten die virtuelle Maschine mit der alten Version herunterfahren. Die neue Maschine soll gestartet werden, und die Lizenznummer aktiviert werden. Dann möchten wir die Anlage testen, ob alle Funktionen weiterhin verfügbar sind. Auch möchten wir sehen, wie es mit der Anbindung an Microsoft Teams funktioniert. Sollten Probleme auftauchen und eventuell Rückfragen nötig sein, soll die alte Anlage wieder an den Start gehen. Jetzt ist meine Vermutung, wenn die neue Lizenznummer aktiviert worden ist, dass die Lizenz in der alten Anlage nicht mehr gültig ist. Hat jemand schon mal diesen Versuch gestartet und kann mir seine Erfahrungen mitteilen? Vielen Dank für die Hilfe. Mit freundlichen Grüßen Michael
  4. Die Swyx Schwestergesellschaft Voiceworks GmbH in Erkrath hat einen Posten als Werkstudent Produktmanagement (m/w/d) zu besetzen. Alle weiteren Details finden Sie hier: Stellenangebote - Swyx WWW.SWYX.DE Stellenangebote bei Swyx: Entwickeln Sie bereits heute die Unternehmenskommunikation von morgen!
  5. Last week
  6. Nein für die Swyx ist das eine Audio Anruf, du müsstest das in Audio to Text System einspielen. Ansonsten würde ich ein richtiges SMS Gateway kaufen und es damit machen.
  7. its a good idea although i must suggest this to my team DeskFlex is one of the easiest-to-use online Conference Room Scheduling Software around. It also enables you to book desks if you’re implementing hot-desking or office hoteling, for a more agile workplace. And you can use it for parking spaces and more. It also has a best-in-class integration with Outlook that enables you to eliminate no-shows and double-bookings, as well as saving a load of time and hassle when arranging your meetings. www.deskflex.com
  8. Danke für deine Antwort, das macht für uns aber leider keinen Sinn weil wir es in Text form benötigen. Gibt es denn die möglichkeit die Nachricht die wir erhalten ziffer für Ziffer sprechen zu lassen? z.b. bei 123456 Gruß Stephan
  9. Also du könntest maximal die SMS als WAV aufzeichnen und dies an den Benutzer senden. Aber ich denke nicht das es per Text geht.
  10. Hallo, ist es möglich SMS per E-Mail an den User weiterzuleiten? Wenn ja welche Vorraussetzungen gibt es dafür vom Softwarestand bzw. Plugins? Danke! Gruß Stephan
  11. Enreach, one of Europe’s fastest-growing unified communications (UC) companies providing innovative contact technology, has further expanded its footprint with the addition of OSS Networks, SIA (‘OSS Networks’). Already the preferred provider of cloud-based UC services in the Baltics, the Latvia-based company has more than doubled its revenues over the last three years. Its mobile cloud PBX further enhances Enreach’s telco and IT portfolio for both customers and partners, including mobile operators. OSS Networks is the latest in a series of acquisitions by Enreach, backed by investment company Waterland, and builds the group’s presence in Europe. Founded in 2010, OSS Networks is a fast-growing business with its services used by over 1,100 companies in the region. Due to a significant increase in its client base, the launch of new own-IP cloud products and successful partnerships, OSS Networks has achieved significant revenue growth in recent years. The company can now also give businesses in the Baltics access to a wide range of Enreach UCaaS, CCaaS and Cloud productivity solutions, to help them evolve and compete in these fast-changing times. Leading challenger Stijn Nijhuis, CEO of Enreach: "In this highly competitive market of unified communications, OSS Networks has established a solid position for itself in the Baltics with its unique value proposition to a diversified customer base, including long-standing client relationships with some of the largest telecom operators. Together, Enreach and OSS Networks will target new service providers in the Baltics and adjacent markets by integrating the clean and highly effective mobile cloud PBX platform (“Smartmex”) from OSS Networks in the Enreach product portfolio. This will enable us to offer even more innovative products to help our customers and partners, while making us the leading challenger in this high-growth UCaaS marketplace and reinforcing our existing ‘mobile-first’approach. We are extremely pleased to welcome OSS Networks to our group." The company will continue to be based in Riga, Latvia. All three founding partners — Armands Meinarts (CEO and co-founder), Juris Breicis (co-founder) and Mārtiņš Gailītis (co-founder) — will continue to look after the existing business, and also lead their experienced team of 26 people, which includes a strong development team, to drive new growth for Enreach in the region. Armands Meinarts said: "OSS Networks is considered the telecommunications cloud-service pioneer in the Baltic market, with our client base corresponding to over 40% of Baltic SMEs using cloud-based solutions and 33,000 existing cloud seats. Through the combination of our local expertise and Enreach’s successful track record in targeting service providers, together we will unlock new business opportunities. In turn, this will provide greater value to business customers and partners in the Baltics. With Enreach, OSS Networks will also further benefit from the expected growth in the Baltic cloud market, with our locally hosted cloud PBX solutions.” About OSS Networks, SIA OSS Networks, founded in 2010, is a leading unified communications company with a presence in multiple Baltic and emerging markets and a proprietary (own IPR) mobile cloud PBX platform (“Smartmex”). In recent years OSS Networks expanded its product range and increased its customer base serviced directly and through channel partners. Its headquarters are in Latvia, with 26 full-time employees, including a strong development hub. OSS Networks is considered the cloud-service pioneer of telecommunications in the Baltic market, with its client base corresponding to over 40% of Baltic SMEs using cloud-based solutions. For more information about OSS Networks, please visit: https://ossnet.lv/en Pressemitteilung auf swyx.de
  12. Enreach, eines der am schnellsten wachsenden Unified-Communications (UC)-Unternehmen in Europa, hat seine Präsenz durch die Übernahme von OSS Networks weiter ausgebaut. Das in Lettland ansässige Unternehmen ist der bevorzugte Anbieter von Cloud-basierten UC-Diensten im Baltikum und hat seinen Umsatz in den letzten drei Jahren mehr als verdoppelt. Mit seiner mobilen Cloud-Telefonie-Lösung erweitert Enreach das eigene TK- und IT-Portfolio für Kunden und Partner, darunter auch Mobilfunkbetreiber. OSS Networks ist die jüngste in einer Reihe von Übernahmen durch Enreach und stärkt die Präsenz der Gruppe, die von der Investmentgesellschaft Waterland unterstützt wird, in Europa. OSS Networks wurde 2010 gegründet und ist ein schnell wachsendes Unternehmen, dessen Dienstleistungen von mehr als 1.100 Unternehmen im Baltikum genutzt werden. Durch eine deutliche Vergrößerung des Kundenstamms, die Einführung neuer IP-Cloud-Produkte und erfolgreiche Partnerschaften hat OSS Networks in den letzten Jahren ein erhebliches Umsatzwachstum erzielt. Das Unternehmen wird Kunden im Baltikum auch Zugang zu einer breiten Palette von Enreach UCaaS-, CCaaS- und Cloud-Produktivitätslösungen verschaffen, um sie dabei zu unterstützen, sich in dieser schnelllebigen Zeit weiterzuentwickeln und wettbewerbsfähig zu bleiben. Führender Herausforderer „In diesem hart umkämpften Markt für Unified Communications hat sich OSS Networks in den baltischen Staaten mit seinem einzigartigen Angebot für einen breit gefächerten Kundenstamm, einschließlich langjähriger Kundenbeziehungen zu einigen der größten Telekommunikationsanbietern, eine solide Position erarbeitet. Gemeinsam werden Enreach und OSS Networks neue Service-Provider im Baltikum und den angrenzenden Märkten für sich gewinnen, indem wir die hocheffektive mobile Cloud-PBX-Plattform „Smartmex“ von OSS Networks in das Enreach Produktportfolio integrieren. Dadurch können wir unseren Kunden und Partnern noch mehr innovative Produkte anbieten, während wir gleichzeitig zum führenden Herausforderer in diesem wachstumsstarken UCaaS-Markt werden. Wir freuen uns sehr, OSS Networks in unserer Gruppe zu begrüßen“, sagt Stijn Nijhuis, CEO von Enreach. OSS Networks wird seinen Sitz in Riga, Lettland, behalten. Die drei Gründer – Armands Meinarts (CEO und Mitgründer), Juris Breicis (Mitgründer) und Mārtiņš Gailītis (Mitgründer) - werden sich weiterhin um das bestehende Geschäft kümmern und ihr erfahrenes Team von 26 Mitarbeitern, zu dem auch ein starkes Entwicklerteam gehört, leiten, um Enreachs Wachstum in den Baltischen Staaten voranzutreiben. „OSS Networks gilt als Pionier für Cloud-TK-Dienste im baltischen Markt. Unser Kundenstamm umfasst mehr als 40 Prozent der baltischen KMU, die Cloud-basierte Lösungen nutzen, und 33.000 bestehende Cloud-Seats. Durch die Kombination unserer lokalen Expertise mit der Erfolgsbilanz von Enreach bei der Ansprache von Service-Providern werden wir gemeinsam neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen. Dies wiederum schafft Mehrwerte für Kunden und Partner im Baltikum. Als Teil von Enreach wird OSS Networks auch vom erwarteten Wachstum des baltischen Cloud-Marktes profitieren – mit unseren lokal gehosteten Cloud-PBX-Lösungen“, sagt Armands Meinarts. Über OSS Networks OSS Networks wurde 2010 gegründet und ist ein führendes Unified-Communications-Unternehmen mit einer Präsenz in mehreren aufstrebenden baltischen Märkten und einer eigenen mobilen Cloud-PBX-Plattform ("Smartmex"). In den letzten Jahren hat OSS Networks seine Produktpalette erweitert und seinen Kundenstamm vergrößert. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Lettland, wo 26 Vollzeitmitarbeiter beschäftigt sind, darunter auch ein starkes Entwicklungszentrum. OSS Networks gilt als der Cloud-Service-Pionier der Telekommunikation auf dem baltischen Markt. Der Kundenstamm, den OSS Networks direkt und über Vertriebspartner bedient, entspricht mehr als 40 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen in den Baltischen Staaten, die Cloud-basierte Lösungen nutzen. Weitere Informationen: https://ossnet.lv/en Pressemitteilung auf swyx.de
  13. Earlier
  14. Ok danke trotzdem vielleicht hat ja noch jemand eine Antwort 👌
  15. Kann ich dir leider nicht sagen, da ich den neuen Client selber nur am Rande bis dato gesehen habe.
  16. Ok super danke für die Antwort. Besteht da auch die Möglichkeiten alle Sofortnachrichten zu protokollieren?
  17. Auf den neuen Messenger umstellen, dann sind die Chats permanent
  18. Vielen Dank Herr Wallner, das hat mir sehr geholfen.
  19. Hallo zusammen besteht die Möglichkeit über die Sofortnachrichten Swyx Messenger ein Protokoll oder ein Backup zu machen nach dem schließen. Immer schließt man zu schnell das Fenster und alles ist weg.de. danke für eure Hilfe
  20. Ein analoges Faxgerät hat nichts mit SwyxFax (=integrierter Fax Server) zu tun. EIn entsprechender ÜBertragungsbericht kann nur am Faxgerät selbst eingestellt werden. Bei über SwyxFax versendeten Faxen kann man dies in den SwyxFax Einstelungen konfigurieren (z.B. Sendebericht per E-Mail)
  21. Hallo in die Runde, ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich bei einem Kunde Swyx-Fax über ein analoges Gerät eingerichtet (IP-AB-Adapter Audio-Codes) Versenden und Empfangen funktioniert ganz gut, aber bei erfolgreich gesendeten Faxen bekommt man nur Übertragungsparameter über das Fax-Gerät ausgedruckt. Kann man es so einstellen dass das gesamte Fax oder sogar die erste Seite mit Übertragungsparameter ausgedruckt wird? Bitte nicht über Weiterleitung an Email oder externen Drucker! Ich freue mich auf eure Antworten Danke
  22. Thank you @Varmenni that was the clue!
  23. https://help.swyx.com/controlcenter/11.50/web/Swyx/de-DE/index.html#page/help/chap_groups.09.2.html Wir wäre es mit der Verteilungart bei einem Gruppenruf ?
  24. Servus, wir hatten das gleiche Problem bei einem unserer Kunden. Dort wurden die Mitarbeiter mit Benutzernamen und Kennwort angemeldet. Hier musste der Benutzername 1:1 so eingetragen werden, wie dieser in der Swyx Maske zu sehen ist. Wenn der User "Max Mustermann" als Swyx User angelegt ist, dann muss dieser auch mit Groß- und Kleinschreibung, sowie dem Leerzeichen als Benutzername eingetragen werden. Die Meldung "Serverversion inkompatibel" ist von Swyx leider sehr ungenau.... Hey everyone we´ve got the same problem. To solve the Problem we had to Enter the right Username and Password. The user does not login via an Windows Account. So if the user is named "Max Musterman" in Swyx you have to enter the name exactly like it is written on the server. This includes Big and small letters and even the space between first an last name. After that the login worked fine on the clients.
  25. DaKleine

    AD Integration

    Habs gefunden und funktioniert soweit. Bekomme jedoch folgende Fehlermeldung. Wenn ich jedoch auf OK klicke, erscheinen alle Daten des Users. Vielen Dank
  26. Hallo srom, danke für deine schnelle Rückmeldung zu meinem Topic. Der SIP-Realm war noch auf die alte IP des Servers (vor dem Umzug) eingestellt. -Ich habe diesen nun auf die neue aktuelle IP geändert. -Einen Neustart der Dienste werde ich heute Abend durchführen und hier RM geben, wie es sich nach der Änderung verhält.
  27. DaKleine

    AD Integration

    Reichen hierbei die RSAT Tools oder muss ich den Swyx Server zu einem weiteren DC machen?
  28. srom

    AD Integration

    Es gibt keine AD Integrations wie man sich das wünschen würde. Grundsätzlich wird das AD um den Reiter Swyx erweitert. Dort kann man aktivieren "Ist Swyx Benutzer" dann folgt aber der Dialog aus den Swyx Admin für das anlegen eines neuen Benutzers. Entweder packst du die Swyx Admin auf einen DC oder installierst die AD Tools auf der Swyx. Dann die AD Integration aktivieren.
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.