Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. speaking clock (kb2249)
  3. Last week
  4. Hi, We are still running Swyx 9.50.1810.0 version and are having problems with "Call forwarding unconditional". It just does not work. We have about 100 sip trunks and about 15 users are having this issue. If we put in a mobile phone nr nothing happens. It looks like Swyx just skips this rule. If we put in a internal nr this works fine. I managed to solve this for one user by deleting the user/trunk/trunkgroup and rebuild this. For all the other users this doesn't help. We checked the settings with users that have no issue and they are all the same. Anyone seen this strange behaviour before? Thx. Ramon
  5. From 2009 to 2011 mirjam baumberger wrote a great blog, the "Fridays' Swyx Tip". Every Friday she posted a tip regarding the usage of SwyxWare and connected tools and devices. As the old forum is offline, this article series will be restored here again over the time. Please note that some information in this article series might not be valid anymore with current SwyxWare versions. This blog article was originally posted on 13.02.2009 01:38 Dear Swyx Users Did you know that Swyx allows supervisors and call centre manager to monitor conversation of their agents? Call intrusion is part of Swyx Option Pack Monitor and enables managers to silently listen into current conversations on the Swyx Server. The intruder can also barge in to the conversation and assist the agent or he can join as a full participant and talk to both parties simultaneously. In the screen shot, John is intruding on David’s conversation. A simple right click on Davids Speed Dial, select call intrusion and John is connected to Davids call. Once connected ,John can changed his "listening mode" to "speak mode" by entering the DTMF digits *24*2# . *24*1# Listening only *24*2# Listen to both sides, speak with agent *24*3# Listen to both sides, speak with both sides. You hear both call partners. You hear both call partners, and the agent hears you. The other call partner (e.g. the external customer) hears only the agent. You can participate directly in the conversation. In the Swyx Administration, you have to configure the Users or Groups which are allowed to intrude on the agent. Go to: > Users\Properties\Administration\Call Intrusion. Then add the "Call intrusion" field in the context menu of the SpeedDial add the following registry key to the Intruders PC: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Swyx\SwyxIt!\CurrentVersion\Options\SpeedDialMenus\Key1 Here you add three new String Values: CommandLine = callto:%SpeedDialPeernumber%*24*1# MenuLabel = Call Intrusion Working Directory = C:\\ Have a good weekend and happy Swyxing... Regards Mirjam @ IT Net World Ltd, NZ & AUS SWYX Distributor http://www.itnetworld.co.nz/
  6. devnull

    #spct19

    https://swyx.rocks
  7. Hallo Tom, doch die RSE müsste ich noch haben, bin aber erst Montag wieder im Büro - würde die RSE dir dann zukommen lassen.
  8. You should see it if you search the IPPBXSRV log
  9. Hast du mal im IpPbxSrv.log nachgeschaut, welche Fehlermeldung erscheint ? Vielleicht hilft dir das weiter
  10. Danke für den Tipp. Das habe ich nun gemacht, leider bricht mir der Vorgang im CallRouting immer noch im Modul "Variable auswerten" ab. Hat noch jemand eine Idee, wo der Fehler liegen könnte?
  11. Im Prinzip machst Du da alles richtig. Ich verstehe allerdings nicht, warum die beiden "Datum/Uhrzeit" Blöche in Folge für den Vormittag und Nachmittag von Montag bis Donnerstag nicht klappen sollten. Du hast nicht zufällig noch die alte Version (idealerweise als .RSE Datei exportiert)? Dann würde ich da gerne mal einen Blick drauf werfen.
  12. Ebenso darfst Du den Ruf im PreProcessing nicht annehmen, da sonst anschliessend der "Regel übersprungen" Ausgang nicht mehr funktioniert, d.h. nachfoglende Regeln werden NICHT mehr gestartet. Das gilt für alle GSE Regeln, und so auch für das PreProcessing. Indem Du eine Ansage abspielst verbindet der Server den Ruf um die Ansage abspielen zu können.
  13. You need to copy the preprossing .vbs file (the rse file is only used to create the vbs. it makes sense to keep both together though in the database so you cna then edit) To test this I would put it in a user scope first. If you put it in global then every call onthe system, internal and external would be effected.
  14. Hallo, wie es scheint funktioniert der RegKey "call-log-enabled" nur bis zu den OpenStage Telefonen. Bei den OpenScape Telefonen wird der Parameter nicht unterstützt. Auch gibt es scheinbar nichts ähnliches für die OpenScape Telefone. Grüße beychr
  15. Nabend, hat hier schon jemand eine Lösung gefunden? Habe leider das gleiche Problem. Gruß Andy
  16. aumer

    PreProcessing

    Hallo, ich mach jetzt schon seit 15 Jahren oder so Swyx, hab aber noch nie mit PreProcessing gearbeitet. Jetzt wollte ich mir das mal anschauen habs aber nicht so richtig hinbekommen. Testweise habe ich einfach mal ein Skript gebaut das die Zeit ansagt. Das habe ich dann in die Datenbank in den Bereich: Global als Call-Routing Skript mit dem Namen rulePreProcessing.rse hochgeladen. Leider passiert da aber gar nix. Was mache ich falsch?
  17. Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Im Anhang befindet sich ein Screenshot des aktuellen ECR's bei einem Kunden. Soweit scheint alles zu passen bis auf eine Sache. In den Tagen Montag - Donnerstag, sollten 2 Zeiten abgefragt werden, da der Kunde von 8:30 bis 12:30 und dann wieder von 13:30 bis 17:30 offen hat. D.h. Mittags soll eine Ansage kommen. Ich hatte es vorher so, dass ich 2x eine Situation abfrage. Innerhalb Zeit A und Innerhalb Zeit B. Wenn es wahr ist -> Durchstellen, wenn nicht -> Ansage. Das hat aber immer zu Problemen geführt. Wie z.B. dass der Kunde um 10:34 Uhr nicht erreichbar ist und die Ansage kommt. Also habe ich vor erst nur eine Zeit eingetragen. Mache ich es mir zu umständlich ? Ist da ein Fehler drin ? Danke !!
  18. Wie gesagt, geht nicht. Die Schnurlostelefone könnte man vermutlich einfach in einen eigenen User überführen, der mitklingelt. Desktop Client sollte ja nicht gleichzeitig online sein, einer der PCs geht ja vermutlich in StandBy, wenn er am anderen Standort ist. Tischtelefon könnte man zwangs-abmelden, per Script irgendwie vom Netz trennen oder per MasterSlave-Steckdosenleiste einfach abschalten, wenn der PC aus ist.
  19. Earlier
  20. Hätte dir eine Idee welche ich hierbei immer nutze. Benutzer "Zentrale" ist virtuell und ich möchte auf die Sofortige Umleitung ohne die Voicemail Fernabfrage Einfluss nehmen. Nun das Problem wie Visualisiere ich das die Umleitung aktiviert wurde ? Erstmal nutze ich die PostDialingDigits und dann die von Tom geschriebenen APIs. In deinem Beispiel, die Zentrale hat die 100, Benutzer X die 101 Dann wählt der Benutzer die 1001 und die Umleitung wird aktiviert, danach ein Durchstellen auf 1011 und auch dort wird aktiviert. mit 1002 das Ganze deaktivieren. Wäre die Lösung für ein/aus ohne Zieländerung. Man könnte aber auch 100086154711 schicken und das PostDialingDigit als Umleitunziel. Mit 100999, das Ganze dann deaktivieren. Wäre mal so in Kurzform meine Idee dazu.
  21. Hallo, das mit der maximalen Anzahl an Endgeräten je Benutzer, ist eine feste Begrenzung und lässt sich nicht erweitern. Weder per Registry noch via Eingriff in die SwyxWare bzw. deren Datenbank lässt sich dies beeinflussen. Grüße beychr
  22. From 2009 to 2011 mirjam baumberger wrote a great blog, the "Fridays' Swyx Tip". Every Friday she posted a tip regarding the usage of SwyxWare and connected tools and devices. As the old forum is offline, this article series will be restored here again over the time. Please note that some information in this article series might not be valid anymore with current SwyxWare versions. This blog article was originally posted on 30.01.2009 04:07 Dear Swyx Users Did you know that you can define a custom ringing sound ? When Swyx receives an incoming call you can actually play a custom ringing tone to the caller while the call is connecting to its destination. Scenario: After your standard trading hours, SwyxWare is advising the caller that they will be connected to the after hours service team. While your customers is listening to the instruction on how your after-hours service is working, Swyx is already trying the get a hold of your standby staff. How can you do that? By opening your ECR script and editing the Connect To block. By default the system alert sound is played but you have also an option to select a individual WAV/MP3 file. From the drop down list select a file. Browse your hard drive by clicking on . When searching, you can also choose a file in MP3 format. Upon selection, the MP3 file will automatically be converted into the supported WAV format and saved in your personal directory on the SwyxServer. The converted files are therefore available for use later. During the conversion process, the Info dialog "Please wait, the file is being converted into WAV format" will open. To listen to your new select alert file click on . Click on , to stop playing the file. Or you can even record your own altering announcement To record a new alert announcement click on : You will then be prompted to enter a file name. The following window appears: "Start Recording". Click on "Start" to begin recording the announcement. Stop the recording by clicking on . To delete the selected file, click on . Have a good weekend and happy Swyxing... Regards Mirjam @ IT Net World Ltd, NZ & AUS SWYX Distributor http://www.itnetworld.co.nz/
  23. Genau so ist es. Ob jetzt 1-100, 1-50 oder 1-20 ist egal, das entscheidest Du selbst.
  24. Hallo, vielen Dank für die Antworten. Für mich mal in Stein gemeisselt. Ich kann die Nummern 1-100 fest vergeben. Die Nummern 101 bis 120 bleiben erhalten. Damit werden die induviduellen Einträge von 101 bis 120 nicht verändert. Habe ich diese Info so richtig verstanden? Ich kann es leider erst in den nächsten Tagen testen. Viele Grüße Michael
  25. Hi, danke für deine Antwort. Aber das ist eine etwas verzwickte Situation. Für uns ist die einzig sinnvolle Lösung nur die, die Grenze der maximalen Geräte anzuheben. Wenn du da noch eine Idee zu hättest oder jemand anderes wäre ich sehr dankbar.
  26. hallo zusammen, wir nutzen die Aktuelle Swyx-Version 11.52 mit Outlook Add-Ins für Outlook 2016 32 bit. Bis zur Aktualisierung auf die aktuelle Swyx-Version konnten wir die Einstellungen des Outlook-Add-Ins mit folgenden Registry-Einträgen steuern: [HKEY_CURRENT_USER\Software\Swyx\SwyxIt! Dialer\CurrentVersion\Options] "IdentifyExternalCall"=dword:00000000 "JournalExternalIncomingCall"=dword:00000000 "JournalInternalIncomingCall"=dword:00000000 "JournalOutgoingCallSuccess"=dword:00000000 "JournalOutgoingCallAlways"=dword:00000000 "UseVoicemailPlayerInExplorer"=dword:00000000 "UseVoicemailPlayerInInspector"=dword:00000000 dadurch wurde zum Beispiel eingestellt, dass sich Outlook nicht öffnet, wenn ein externen Anruf rein kommt. Bei der aktuellen Version scheinen diese Keys nicht mehr zu greifen. Wurde da was geändert? Und falls ja, wie muss ich die Keys anpassen? In der doku finde ich nichts. Gruß Michael
  27. Hat jemand hier neue Erkenntnisse erlangt?
  28. Hello, i have the same problem, how can i get the name from the user ID?
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.