Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Today
  2. Wir haben ca. 5 Sekunden Delay bei der Gesprächsübernahme über Unifi L64. Firmware aktuell. Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen?
  3. Auch hier kein Sync nach Update Swyx Ware und Client. E-Mail Adresse ist identisch bei Swyx und Teams. Gibts es derweil eine Lösung?
  4. Guten Tag, die oben genannte Fehlermeldung habe ich hier im Forum ein paar mal gefunden, jedoch keine funktionierende Lösung. Ein Client soll über Swyx RemoteConnector eingebunden und mit Windows Anmeldedaten authentifiziert werden. Bisher probiert habe ich: - manuelles Einfügen des Swyx-Zertifikats des Benutzers - Überprüfen der Uhrzeit/Zeitzone zwischen Server und Client - Installieren älterer .NetFramework Versionen - Überprüft ob Windows-Anmeldedaten im Client hinterlegt sind Leider hat nichts davon bisher zum Erfolg geführt Über mögliche Lösungsansätze würde ich mich sehr freuen und bedanke mich im Vorraus.
  5. Yesterday
  6. Häng hier doch bitte einfach mal die .rse Datei dran. Dann schaue ich mir das mal an.
  7. Olof

    ECR - Queues

    Based on the manual this is not possible with Visual Groups, actually Visual Groups seems to be basically using ECR features in the backend and just provides an easy front end to change those rules on the fly. If you want to manually dispatch calls from different queues this would be working. Just to further clearify my question. Let's assume you have 3 waiting queues where calls are landed. Call Center agents are member of all 3 queues. Normally, of course depending on the call distribution mechanism configured, it is handling the calls on a FIFO based over all 3 queues (longest waiting in line). Now when it is busy I want to simple say queue 1 calls needs to be handled first, when queue 1 is empty start with queue 2 and if no calls in queue 1 and 2 then start with calls in queue 3.
  8. Hallo Tom, habe das CR mal einem anderen User zugewiesen, leider mit dem gleichen Ergebnis. Das richtige CR Skript bringt in der Ereignisanzeige folgende Meldung und der Ruf wird wie oben erwähnt umgeleitet. A callrouting script has been terminated or could not be executed due to a script error. Script: callrouting.vbs (User, Max Muster) Error: Kompilierungsfehler in Microsoft VBScript, '=' erwartet, 800a03f3 Mit einem einfachen PBXScript.OutputTrace "LETS GO !!!--------->" Function FindStandbyContact ( sNumber ) PBXScript.OutputTrace "---------> Hello!!!" End Function finde ich im Trace zwar das LETS GO aber das Hello taucht nicht auf. Der Ruf bricht aber auch nicht ab.
  9. Hallo Stefan, mir scheint da ist irgendetwas an dem Zentrale Benutzer kaputt den Du benutzt. Leg Dir doch mal einen neuen Benutzer an, und bring das Call Routing bei dem an den Start.
  10. Last week
  11. Hallo Tom, theoretisch müsste er doch so auch etwas ins Trace schreiben, oder? Function FindStandbyContact ( sNumber ) PBXScript.OutputTrace "---------> Hello!!!" End Function Das passiert auch schon nicht. Befindet sich das Output PBXScript.OutputTrace außerhalb der function geht es.
  12. if not rs.EOF then PBXScript.OutputTrace "rs(number) else PBXScript.OutputTrace "No number found" end if Beim ersten OutputTrace öffnest Du einen String mit einem Anführungszeichen, schliesst ihn aber nicht. Das führt zum Kompilierungsfehler.
  13. Ok, danke. Falls Du Neuigkeiten hast, gerne posten. Zu dem Problem "Weiterverbinden nach extern (interne Nummer / Teilnehmer in Swyx hat eine Rufumleitung auf sein Handy als sofortige Rufumleitung aktiv) hatte ich noch keine Zeit, mich damit genauer auseinanderzusetzen. Derweil ist die LCOS 10.42 ja jetzt im Rel-Status veröffentlich worden - auch mit diversen VoIP Bugfixes. Mal schauen, ob es noch eine LCOS 10.34 als backportierte, fehlerbereinigte Bugfix-Version für die R88x Modelle geben wird. Hier ein Auszug der Bugfixes im VoIP-Bereich: Sendete ein SIP-Provider ein INVITE mit einem zu kleinen Session Timer, antwortete der Router mit der Fehlermeldung „422 Session Interval Too Small“. Sendete der SIP-Provider dann kein neues INVITE mit einem angepassten Session Timer, wurde das Telefonat abgebaut und der Anrufer hörte kein Rufzeichen.Die Meldung „422 Session Interval Too Small“ wird jetzt nur noch bei Verwendung einer ‚Gateway-Leitung‘ zur Anbindung einer SIP-TK-Anlage versendet. Sendete eine SIP-TK-Anlage in der Meldung „200 OK“ das Merkmal für SDP in Kleinbuchstaben (rtp/avp) an den Router, erkannte dieser das SDP nicht und sendete das „200 OK“ ohne SDP an den Provider. Der Provider antwortete darauf mit einem BYE und der Fehlermeldung „488 Not Acceptable Here“.Dies führte dazu, dass in einem solchen Fall das Telefonat nicht zustande kam. Wenn ein SIP-Teilnehmer im INVITE in der SIP-URI das Protokoll in Kleinschreibung an den Router schickte (z.B. udp), lehnte der Router das Paket mit der Fehlermeldung „404 Not Found“ ab.Der Router ignoriert jetzt Groß- bzw. Kleinschreibung.
  14. Aber leider funktioniert es nicht.
  15. srom

    ECR - Queues

    I Think the best is VisualGroups https://www.swyx.de/fileadmin/dateien/datasheets/SwyxPLUS_VisualGroups_EN.pdf
  16. Olof

    ECR - Queues

    I have a few questions about call distribution (ECR) in relation to queues We have multiple queues handled by same group of agents. When it is very busy (we can determine that by amount of calls in queues) we want to have the system prioritize that particular queues are handled with priority. We want to not have the agent to manually do anything like logging out of particular queues. Can you guys think with us what options we would have to achieve this?
  17. Welche 10.32 habt ihr, mit der RU4 konnnte ich einen Fehler mit Abbruch nach 30min beseitigen. Der war bei 10.32RU1 und ich habe Update auf RU4 gemacht und seit dem i.o.
  18. Hallo zusammen, hat irgendwer Informationen ob das Verhalten so von Swyx gewollt ist oder ob es sich dabei um einen Fehler handelt? Ich hätte an der Stelle auch ein "besetzt" erwartet. Gruß, Jörg
  19. ja. Abhilfe ist, die SwyxMessenger.exe umzubenennen (sonst startet der immer wieder neu, auch wenn man den gar nicht nutzen will) 🙂 Ist aber glaube ich in der neuesten Versionen gefixt - jedenfalls meine ich, wir hätten damals auch ein Supportticket eröffnet und das als Info bekommen, und zumindest in den letzten Monaten habe ich keine Kundenreklamationen mehr diesbzgl. gehabt.
  20. Da bin ich echt gepsannt... Die Beta von Lancom war ja auch noch nicht fehlerfrei... wir haben mittlerweile den SIP Trunk Pure und da geht CTi+ mit der 10.32. Aber: Gespräche werden nach 15min gekillt. Das ist immer noch, aber besser als gar kein CTI+
  21. Ja kannst du machen....im Grafischen definitiv im RegelAssi vermutlich auch aber da habe ich mich nie befasst. Herausforderung ist nur immer wie man die einzelnen Ansagen änderbar für einen einfachen Benutzer macht.
  22. Hallo zusammen, habe den "neuen" Messenger seit ein paar Tagen laufen. Unsere Terminal Server sind deutlich unter Dampf. Grund hierfür: WmiPrvSE.exe erzeugt hohe CPU Last Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
  23. Aren't you missung the & there?
  24. Hallo, ich hätte eine kurze frage. Ist es möglich mehrere Uhrzeitabfragen zu machen für einen eingehenden Anruf bspw. für einen AB während der Mittagspause? Habe im Forum bisher nichts darüber gelesen. LG
  25. Earlier
  26. Hallo Sven, ja, das habe ich auch gesetzt, die Meldungen kommen teilweise trotzdem hoch ... Nicht befriedigend ... Aber trotzdem Dank für den Hinweis.
  27. Hallo, genaueres finde ich hier leider auch nicht Line 35432: 17 22:40:45.523 002408 Info SrvScrAPI 05DB81F0 00000025 SScriptHost::Initialize () loaded 'callrouting.vbs (User, Zentrale)' with 621890 bytes in 0.118s Line 35433: 17 22:40:45.533 0033d4 *Err SrvScrAPI 0742FE60 00000025 SPBXScriptSite::OnScriptError () Line 35443: 17 22:40:45.534 0033d4 *Err SrvScrAPI 05D801E8 00000025 SH::ScriptEngineThread::Main () failed, errorUnknown error 0x80020101 Line 35444: 17 22:40:45.534 002408 *Err SrvScrAPI 05DB81F0 00000025 SScriptHost::Initialize (Zentrale) failed, error Unknown error 0x80020101 Line 35445: 17 22:40:45.534 002408 *Err SrvPBXCtl 073A58D0 00000025 SScrServer::InitScript () script host init failed with 1 for U:1 Zentrale Line 35446: 17 22:40:45.534 0033d4 Info SrvPBXCtl 073A58D0 00000025 SScrServer::OnScriptFinished () Line 35447: 17 22:40:45.534 0033d4 Inf2 SrvPBXCtl 073A58D0 00000025 SScrServer::EventScriptFinished () Line 35448: 17 22:40:45.535 0033d4 Info SrvScrAPI 05D801E8 00000025 SH::ScriptEngineThread::Main () stopped script engine
  28. Ja dann ist es ein CallRoutingFehler...dann schaust du mal ins Server-Trace nach dem CallRoutingFailed, dort lässt sich das in der Regel recht gut ablesen was der Fehler ist.
  29. Hallo, ist ein Deutsche Telefon Trunk. Dort ist dann eine Backup-Rufnummer hinterlegt wenn Trunk nicht verfügbar oder Fehler. Der Trunk ist aber verfügbar denn wenn ich die ECR-Regel deaktiviere funktioniert der Ruf. Der Ruf kommt rein sehe ich auch in den CDRs "CallRoutingFailed"
  1. Load more activity
  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.