Jump to content
Gold Sponsor: Data-Way IT-Consulting, Austria

Locked DE (Presse): OSS Networks firmiert um in Enreach


Tom Wellige
 Share


Recommended Posts

rssImage-5bf1a663c3d8afdcf1aafb0e4ee44226.png

 

Enreach, die schnell wachsende europäische Unified-Communications- und Cloud-Contact-Center-Gruppe, die von der unabhängigen Investmentgesellschaft Waterland Private Equity unterstützt wird, begrüßt den baltischen Cloud-basierten UC-Anbieter OSS Networks unter dem gemeinsamen Enreach Markendach. OSS Networks ist der führende Herausforderer im baltischen Markt für Cloud-Kommunikation und wurde im September 2021 von Enreach übernommen. Mit der Umbenennung macht Enreach einen weiteren Schritt zur Integration von OSS Networks in die Gruppe und untermauert die eigene Führungsposition in Europa.

OSS Networks wurde 2010 gegründet und bietet mehr als 1.100 Unternehmen verschiedene Telekommunikations- und IT-Dienstleistungen an. Die Umbenennung von OSS Networks führt zu einer sofortigen Harmonisierung der Organisation mit dem gesamten Portfolio sogenannter Converged Contact Solutions von Enreach. Dazu gehören Omnichannel-Cloud-Contact-Center-Lösungen, Video und Chat, Produktivitätslösungen sowie die Cloud-Telefonielösung Enreach Contact.

„Heute feiern wir die Umfirmierung von OSS Networks zu Enreach, ein weiterer Meilenstein auf unserem gemeinsamen Wachstumsweg. OSS Networks hat sich als wichtiger Akteur in den baltischen Staaten etabliert und bietet Cloud-basierte Lösungen für einen großen Teil der baltischen KMU an. Wir sind sehr stolz darauf, unsere Kunden in diesem Teil Europas ab sofort als Enreach zu unterstützen und freuen uns auf die kommenden Jahre, in denen wir gemeinsam unsere Position in den baltischen Staaten stärken werden“, sagt Stijn Nijhuis, CEO von Enreach.

„Dieses Rebranding symbolisiert die Vorteile, die sich durch unsere vollständige Integration in die Gruppe ergeben. Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Kunden und Vertriebspartnern nun vereinfacht Zugang zu neuen Produkten bieten können und sind zuversichtlich, dass der Auftritt unter einer stärkeren, einheitlichen europäischen Marke noch mehr Möglichkeiten eröffnen wird, mit unseren lokal gehosteten Cloud-Lösungen zu wachsen,“ sagt Armands Meinarts, CEO von Enreach Lettland. „Die Zukunft von Cloud-Kommunikationslösungen liegt vor allem darin, Dienste für zunehmend grenzüberschreitende und hybride Arbeitsorganisationen mit breiter geografischer Abdeckung bereitzustellen. Die Bereitstellung solcher Lösungen als echtes paneuropäisches Unternehmen uns einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil verschafft, da wir die Geschäfts- und Wachstumsstrategien unserer Kunden noch besser unterstützen können. "

Die baltische Organisation von Enreach wird weiterhin von dem Managementteam bestehend aus Armands Meinarts, Juris Breicis und Mārtiņš Gailītis geführt. Mit ihrem erfahrenen Team aus 26 Mitarbeitern, zu dem auch ein eigenes Entwicklerteam gehört, arbeiten sie auf das Ziel hin, neues Wachstum in der Region zu fördern.

 

Pressemitteilung auf enreach.de

 

Link to comment
Share on other sites


Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.