Jump to content
FGE

DECT800 und Swyx Control Center

Recommended Posts

Hallo zusammen,

in der 13.05 ist es nun endlich auch möglich die DECT 800 zu integrieren und es Umweg über XConnect zu sparen. Nun meine Frage: Es besteht ja die Möglichkeit ein bestehendes DECT System inkl. Antennen zu importieren. Lt. Anleitung haben ich die MAC Adressen in eine .csv geschrieben, aber der Importassistent meckert immer, ich sollte eine korrekt konfigurierte Datei hochladen......probiert habe ich:

mit Doppelpunkt

mit Bindestrich

ohne alles direkt hintereinander

die Adressen sind alle untereinander

 

was mache ich falsch?

 

Danke und Gruss

Frank 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaube, dieser Post wäre besser im DECT BEreich aufgehoben? Wenn ja kann ein Admin den Post verschieben?

 

Gruss

Frank 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

Mac-Adresse;Name welche die Basisstation bekommen soll;DECT System Name (vom 1.Reiter bei DECT-Endgeräte im SCC)

 

also z.B.

 

00:01:3e:01:02:03;Basisstation-1;DECT

 

das ganze als .csv

 

so funktioniert das.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen HansWurst,

dies hat geklappt ! Danke :)

Nun noch eine Frage: Ich habe die Basisstationen und Handsets alle ins Control Center  importiert. Nun muss das System ja noch aktiviert werden, solange läuft das noch aktive/alte System ja. Muss ich aus den importierten Antennen den Master auswählen und zurücksetzen und die anderen synchronisieren sich dann nach und nach oder kann ich das importierte System ohne reset der Antennen aktivieren?

Oder kann ich die DMS Daten in den importierten Master eingeben ohne Factory Reset?

 

Gruss

Frank 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Frank,

 

du  musst den Master zurücksetzen und danach kommt beim erstmaligen Anmelden am Sender der Installationswizard. Dort trägst du die Daten vom Controlcenter ein. Die Slave synchronisieren dann automatisch.

Nicht vergessen nach Einrichtung der Stationen müssen auch die Handgeräte in den Auslieferungszustand und neu verbunden werden.

Gruß Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

habe  nun die vorige Master zurückgesetzt und lt. Manual konfiguriert und aktiviert, läuft nun als Master die anderen Antennen werden im Controlcenter erkannt, aber blinken nun die ganze zeit schnell blau (ausser die Master) die leuchtet permanent blau. Was bedeutet das schnelle blaue Blinken und wie kann ich die Handsets updaten? Startet dies irgendwann von alleine? Verteilung ist aktiviert im Control Center. 

 

Gruss Frank 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

LED:

01.PNG.d3f10659ff675b11b6246251d2799df0.PNG

02.PNG.08ec5bef15bb68a3ce6df6c2304b96ec.PNG

 

Sobald die Handgeräte neu angemeldet sind wird im Hinterrgrund automatisch der Softwardownload angestoßen. Das kann schon ein wenig dauern, abhängig von der Auslastung des DECT-Systems. Am besten Abends nach Feierabend alle Handgeräte in den Lader da nur dann die Firmware nach dem Download auch aktiviert wird.

 

Gruß Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Thomas,

 

die Tabelle hatte ich im Netz auch gefunden, aber die Unterschiede zwischen 100 ms und 400 ms fallen mir schwer :) Da die Antennen schnell blinken gehe ich davon aus das es 100ms blau ist. Die Antennen hängen nun seit Samstagmorgen dran und die blinken immer noch. Auch die Handsets waren alle im Lader und keine hat sich das verfügbare Update gezogen. Irgendetwas stimmt hier nicht.....

PS: wie sind denn nun die Daten zum einloggen der Antennen über Web? admin / changeme geht nicht mehr :)

Die Antennen hängen genauso wie vor der Umstellung, also sollte die Synchronisation doch kein Problem sein, der Master ist auch die gleiche Antenne. 

 

 

 

Gruss Frank 

Edited by FGE

Share this post


Link to post
Share on other sites

update, scheinbar klappt die Synchronisierung nicht so einfach, habe nun die Antennen alle abgehangen und resettet und in die Reichweite der Master gebracht, nun scheinen die Antennen eine config bekommen zu haben und blinken nicht mehr schnell, sondern ganz gemächlich oder zeitweise gar nicht. Nun müsste ich nur noch wissen wie ich mich auf die antenen ggf. verbinden kann..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

Du kannst Dich an der Basisstation mit admin und dem "administrativen Gerätekennwort für zertifizierte Telefone" anmelden - zu finden in der SCC unter  allgemeine Einstellungen - System -  Bereitstellung

 

Gruß Esther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Esther,

 

hatte ich eben mal probiert ging nicht, da war die Antenne wohl noch nicht ready. :) Nun noch eine Verständnisfrage, das Firmwareupdate der handsets, kann ich dies manuell anstossen oder geht dies nur automatisch, wenn handset im lader?

 

Gruss Frank 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meines Wissens kann man es nicht manuell anstoßen. Bei uns dauerte die Verteilung wirklich ewig. im admin Menü der Handsets kannst du sehen, ob sie schon dabei sind, sich die Firmware zu ziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

haben auch dasselbe Problem. Wir sind dabei Swyx neu einzuführen und wollen dann auch mit der "tiefen Integration" in 13.05 starten.

Die Master-Basis habe ich über Swyx Control Center eingebunden. Jetzt möchte ich die weiteren Basen genauso einbinden, bekomme aber auch nur das schnelle blaue blinken.

Bin so vorgeganen, wie es in der Anleitung steht; zurücksetzen und über den Configurations-Wizard. Dann noch mal über Services -> DMS geprüft.

Diagnostic gibt mir folgenden Fehler aus:

Code: 0x0021001

Severity: Major

Source: UP1

Description: Read update script error

Cause: GET rejected

State: 406

 

Jemand eine Idee?

Eine Basis soll als Master, eine als Standby-Master und alle weiteren als Slave konfiguriert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe heute erst eine größere DECT Anlage beim Kunden hochgerüstet, ging alles ohne Probleme.

Ich würd erstmal an den Slave die Firmware auf 11.4.4 hochziehen wenn noch nicht geschehen. Dann die DECT-Slave Sender im SCC anlegen. Die Slave verbinden sich eigentlich wenn die richtigen MAC-Adressen hinerlegt sind automatisch.

Was nicht mehr geht ist ein Standby-Master, zumindest bei dem jetzigen Softwarestand. Evtl. wird das noch nachgerüstet.

 

Gruß Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Thomas,

die Basen sind auf 11.4.4 hochgezogen. Das ist ja meine ich auch die Voraussetzung für das Zusammenspiel.

Dazu habe ich die Version im SCC heruntergeladen und manuell an der DECT hochgeladen.

Bootcode aktualisiert sich dann automatisch, wenn die DECT Basis erfolgreich eingebunden wurde.

 

Ich habe zwei Master inkl. SARIs. Hatte beide beim Test schon erfolgreich eingebunden übers Control Center. Leider klappt es jetzt aufmal nicht mehr - egal ob Master oder Slave.

Habe mehrmaliges zurücksetzen und neu konfigurieren ausprobiert. DECT im SCC auch mehrmals angelegt.

 

Hast du denn eine Ausfallsicherheit konfiguriert? Was passiert, wenn dein Master "wegbricht"?

 

Gruß

Sebastian

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Folgendermaßen bin ich jetzt vorgegangen.

1) Alle DECT Basiseinheiten aus SSC gelöscht und alle neu hinzugefügt

2) Master zurückgesetzt

3) Alle Basistation am Switch in unmittelbarer Nähe zum Master angeschlossen / Die Slaves sind alle im Auslieferungszustand angeschlossen

4) Master über Wizard konfiguriert -> LED durchgängig blau

    Slaves blinken weiterhin

 

Muss ich die Slaves vorerst manuell konfigurieren oder nochmal explizit ein Reset machen? Die haben alle meine ich die Version 11.1.6.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

also ich habe alle Basisstationen noch im alten System auf  11.4.4 angehoben, dann alle Antennen per csv in Control Center hochgeladen, ebenso alle Handsets. Dann bei der alten Master einen factory reset und lt. Anleitung konfiguriert. Die Antennen waren zu diesem Zeitpunkt alle am gleichen Ort wie vorher, also dachte ich die Antennen wären dann ja dann auch alle untereinander kaskadiert bzw. im Syn Bereich. Dann hatte ich aber den gleichen Zustand wie viele....Master leuchtet dauerhaft blau aber alle anderen Antennen blinken schnell blau.

Dies habe ich mir zwei Tage angeschaut und dann nach und nach alle Antennen in Reichweite der Master angeschlossen, dann den Resetknopf solange gedrückt, bis die LED orange/gelb leuchtet  (nicht blinkt) dann Netzwerk trennen kurz warten wieder einstecken und nach ca. 2 Min hatte die Antenne die config gezogen und dann die Antenne wieder an den ursprünglichen Platz. Nachdem alle Antennen auf diese Weise bearbeitet wurden, laufen alle tadellos.

Die Handsets per factoryreset zurücksetzen und wenn das Telefon im Suchmodus dann ist einfach im Control Center zuordnen......das einzige was noch mühsam ist, ist das Firmwareupdate der Handsets per OTA, im Control Center wird eine höhere Firmware angezeigt, Verteilung ist freigegeben Handsets stehen auch im lader, aber noch ist nix passiert......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

besten Dank für die Antwort!

 

Habe es jetzt gemacht, wie oben beschrieben. Nur dass ich dazu noch einen Factory Reset bei den Slaves gemacht habe. (wie du auch)

Das Firmware Update wird danach automatisch angestoßen.

Jetzt hänge ich sie noch an den passenden Stellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen zusammen,

 

ich muss noch einmal nachfragen, wegen den Updates OTA....also die Verteilung ist lt. Control Center aktiviert, aber seit einer Woche passiert da nichts. Wo kann ich ansetzen, damit dies klappt?

 

Gruss Frank 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.