Jump to content
Sign in to follow this  
Tom Wellige

DE (Presse): Ab sofort verfügbar:

Recommended Posts

Wer die innovative Kommunikationslösung von Swyx auf einem iPhone nutzt, kann ab sofort eine aktualisierte und verbesserte Version des Clients „Swyx Mobile for iOS“ über den App Store laden. Die Version 1.2.0 der App bietet zahlreiche praktische neue Features. So können iOS-Smartphones noch einfacher in die Telefonanlage eines Unternehmens eingebunden werden.

Mit der neuen Version der App erhalten Nutzer weitere Möglichkeiten zur Individualisierung des Clients: So können sie beispielsweise alternative Rufsignalisierungen für eigene Gruppen vergeben oder eine benutzerdefinierte Sortierung der Favoriten vornehmen. Nutzer, die ihre Rufnummer beim nächsten ausgehenden Anruf verbergen möchten, können dies in der neuen Version der App einfach einstellen.

Auch das Rufjournal können Nutzer jetzt bearbeiten und einzelne oder alle Einträge löschen. Der Wählbildschirm wurde ebenfalls verbessert. Befindet sich der Nutzer gerade in einem Meeting oder möchte nicht gestört werden, erlaubt die neue Version der App ein Stoppen des Klingelns oder Vibrierens durch das Drücken eines Lautstärke-Buttons des iPhones.

Darüber hinaus profitieren Nutzer in der verbesserten Version des Mobile Clients auch von der 3D-Touch-Funktion des App-Icons: Sie ermöglicht schnellen Zugriff auf häufig genutzte Funktionen der App wie z.B. das Wählen der letzten Nummer oder die Anzeige des eigenen Profils. Wendet der Nutzer die Funktion auf einen Favoriten an, kann er sofort dessen Kontaktdetails sehen.

Pressemitteilung auf swyx.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.