Jump to content
Sign in to follow this  
Tom Wellige

DE (Presse): Stärkung der Zusammenarbeit: Swyx und die Deutsche Telekom schließen strategische Kooperationsvereinbarung

Recommended Posts

„Wir sind sehr stolz auf die Kooperationsvereinbarung, die wir mit der Deutschen Telekom geschlossen haben. Als deutsches Technologieunternehmen mit dem Fokus auf Unified-Communications-Lösungen für mittelständische Unternehmen, ermöglicht es uns diese strategische Partnerschaft, unsere innovative Produktpalette mit den intelligenten Ansätzen der Telekom zu vereinen. So erschaffen wir gemeinsam ein noch besseres Angebot für den Kunden. Weiterhin besetzen wir das Thema ‚Digitalisierung des Mittelstandes’ und treiben unsere Marktführerschaft in diesem Segment weiter voran“, sagt Dr. Ralf Ebbinghaus, CEO der Swyx Solutions AG.

Auch Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden Telekom Deutschland, betont die Wichtigkeit der Digitalisierung des Mittelstandes: „Mit der Erweiterung der erfolgreichen Kooperation unterstreichen wir einmal mehr unser Engagement als Treiber der Digitalisierung im Mittelstand. Swyx ist ein verlässlicher Partner, mit dem wir deshalb in Zukunft noch enger zusammenarbeiten werden; davon profitieren beide Unternehmen sowie unsere Kunden gleichermaßen.“

Die Deutsche Telekom bietet die innovativen und intelligenten IP-Lösungen von Swyx sowohl im Rahmen ihres DeutschlandLAN Cloud-Portfolios, als auch als On-Premise-TK-Anlage für Geschäftskunden an. Das gemeinsame Produktangebot soll im Rahmen der strategischen Kooperationsvereinbarung weiterentwickelt werden.

Pressemitteilung auf swyx.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.