Jump to content
Gold Sponsor: Data-Way IT-Consulting, Austria

Locked DE (Presse): Enreach schließt sich Microsoft Operator Connect an und erweitert Telefoniefunktionen von Microsoft Teams


Tom Wellige
 Share


Recommended Posts

rssImage-d9e66ef213d9ecbb6cada4647753869c.jpeg

Mit Operator Connect bietet Microsoft in Zusammenarbeit mit ausgewählten TK-Anbietern erweiterte Telefonie-Funktionen für Teams-Nutzer. Anwender profitieren dabei von einer nahtlosen Verbindung von regulären Telefondiensten mit Microsoft Teams. Die Aufnahme in das Operator-Connect-Programm ist für Enreach ein wichtiger Meilenstein im Hinblick auf das Ziel, die Interoperabilität des eigenen Portfolios mit Microsoft Teams weiter zu verbessern und Nutzern zu ermöglichen, das Beste aus beiden Welten miteinander zu verbinden.

In der neuen Normalität mit steigender Bedeutung von mobilen und hybriden Arbeitsplätzen nutzen viele Unternehmen Microsoft Teams und wünschen dabei die Möglichkeit, Teams an das öffentliche Telefonnetz anzuschließen, um es als Telefonanlage zu nutzen oder es in die bestehende Telefonanlage zu integrieren. Ein Beispiel für die Vorteile einer solchen Lösung ist die Möglichkeit, jemanden ganz einfach über Telefonie (auch mobil) zu einem laufenden Meeting hinzuzufügen. Außerdem ist es möglich, für externe Anrufe über Microsoft Teams bestehende Festnetznummern zu nutzen, sodass die Kunden ihr Unternehmen an der bekannten Rufnummer erkennen können. 

Enreach ist ein etablierter Telekommunikationsdienstleister in Europa, der Kunden im Rahmen von Microsoft Operator Connect einfach und schnell noch mehr Flexibilität bei der Wahl ihrer bevorzugten Kommunikations- und Collaboration-Lösungen ermöglichen kann. Darüber hinaus bietet Enreach bereits die beiden anderen Optionen an, um Microsoft Teams an das öffentliche Telefonnetz anzubinden: Microsoft Calling Plans und Microsoft Direct Routing.

„Wir freuen uns und sind stolz, ab sofort im Rahmen von Operator Connect mit Microsoft zusammenzuarbeiten, vor allem, weil nur ein kleiner Teil der vielen TK-Anbieter, die sich für dieses Programm bewerben, angenommen wird. Die Aufnahme von Enreach ist eine Anerkennung unserer starken Marktposition in Europa und passt zur strategischen Entwicklung unseres Portfolios“, sagt Joep Lecluse, Head of Cloud Workspace Productivity bei Enreach.

„Unser Ziel ist es, den Kontakt zwischen Menschen so reibungslos wie möglich zu gestalten und sowohl physische als auch digitale Barrieren abzubauen, damit sich Menschen auf Kommunikation und Zusammenarbeit konzentrieren können, ohne von der Technologie abgelenkt zu werden. Die Teilnahme an Microsoft Operator Connect ist ein weiterer Schritt in diese Richtung und passt zu unserer Mission, Microsoft-Kunden in Europa dabei zu helfen, das Beste aus der Technologie herauszuholen“, erläutert Enreach CPO Martin Claßen.

Microsoft Operator Connect wird in Kürze von Enreach in Dänemark, Finnland, Deutschland, Spanien und den Niederlanden angeboten, weitere europäische Länder werden folgen.

Pressemitteilung auf enreach.de

Link to comment
Share on other sites


Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.