Jump to content

Call Routing Zentrale an Gruppe mit DTMF ergibt doppelte Einträge im Rufjournal


marckrieg
 Share


Recommended Posts

Folgendes Problem haben wir gerade.

1. Wir leiten aus unserem Zentrale Benutzer, im Call Routing, nach einem DTMF Block, auf eine Gruppe weiter (Mit Call Routing des Ziels fortfahren)

2. Anruf kommt in der Gruppe an.

3. Wenn angenommen hat der Benutzer der Gruppe einen Anruf in Abwesenheit aus der Zentrale und einen angenommenen Anruf aus der Gruppe im Journal

3.1. Wenn nicht angenommen hat der Benutzer der Gruppe einen Anruf in Abwesenheit aus der Zentrale und einen Anruf in Abwesenheit aus der Gruppe im Journal

 

Wenn ich das gleiche Szenario ohne den DTMF Block zum Testen erstelle hat der Benutzer nur den Journal Eintrag aus seiner Gruppe, was richtig wäre.

 

Hintergrund, warum wir mit Call Routing des Ziels fortfahren hier arbeiten ist, dass der Voicemail Block in der Gruppe im Call Routing ankommen muss, da die Voicemail sonst nicht in der Gruppen Voicebox ankommt. 

 

 

Link to comment
Share on other sites


Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.