Jump to content

Anbindung Swyx an ERP System per TAPI


StephanG
 Share


Recommended Posts

Liebe Mitglieder,

 

aktuell stehe ich vor der Herausforderung unsere Telefonanlage (Swyx) mit unserem ERP System zu koppeln.

 

Da der CTI Connetor unseres ERP System Anbieters Serverbasiert ist, bin ich mir nicht sicher ob die Swyx das liefern kann. 

 

Unser Anbieter schreibt hierzu folgendes:

 

Um nicht auf allen PCs der Endbenutzer ein (weiteres) Stück Software installieren zu müssen, verfolgt Wodis (sowohl Sigma als auch Yuneo) einen serverbasierten Ansatz. D.h. der Aareon CTI-Connector soll einmal zentral installiert werden und Verbindung zum Anwendungsserver von Wodis haben. Auf dieser zentralen Stelle braucht es einen Tapi-Treiber zu Ihrer Telefonanlage, welcher die Tapi-Informationen aller gewünschten Tapi-Lines bereitstellt.“

 

Im Enrech Helpcenter ist zum Thema Tapi folgendes zu lesen:

 

„Im Rahmen der benutzerdefinierten Installation von SwyxIt! kann die Option TAPI Service Provider installiert werden. Falls Sie SwyxIt! bereits ohne TAPI Service Provider installiert haben, können Sie diesen auch nachinstallieren: Systemsteuerung, Programme und Funktionen, SwyxIt!, Ändern, Modifizieren.

Hierbei handelt es sich um eine sogenannte 1st Party TAPI (First Party, Client basiert).
Eine sogenannte 3rd Party TAPI (third Party, Server basiert) unterstützt die SwyxWare derzeit nicht.“

 

Dieser Eintrag ist von 2021. Eventuell hat sich hier etwas getan?

 

Bei einigen Kunden scheint dies wohl über eine Drittsoftware (Asterisk) gelöst zu werden, die als "Middlware" fungiert. Habt Ihr Ideen wie ich dieses Thema angehen kann? Wir würden nur sehr sehr ungern die Telefonanlage dafür tauschen.

 

Vielen Dank im Voraus!

Link to comment
Share on other sites


Die anfänglichen Infos waren nicht offiziell. Ich meine es muss so Mitte 2021 gewesen sein, als ich durch einen Kontakt bei der Telekom (Netphone Anlage) die Info bekam, dass mit dem Ende des Jahres erscheinenden Update die Server TAPI geliefert würde. Das wurde dann auf Anfang des Folgejahres verschoben. Wie wir wissen, kam die TAPI nicht. Stattdessen wurde sich mehr auf Teams konzentriert, was eben dem aktuellen Hype entsprach.

Die Info, dass es mit der 14.30 kommen soll, entstammt der aktuellen Roadmap, die den Enreach Partnern zur Verfügung gestellt wurde.

Da ich ursprünglich mit einer kurzfristigeren Realisierung gerechnet habe, hatte ich auch nicht nach einer alternativen Möglichkeit zur Anbindung an Wodis gesucht, betrifft bei uns auch "nur" zwei Kunden.

Link to comment
Share on other sites


Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.