Jump to content

seppelswyx

Most Valued User
  • Content Count

    84
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About seppelswyx

  • Rank
    Advanced Member

Recent Profile Visitors

1,135 profile views
  1. Are you connecting the SwyxIT Client or the Mobile App ? For the Mobile App there is a separate password which you enter under "Administration - Authentication". My opinion: I think the domain account is only working if the SwyxIT Client has access to the DC. (Windows Authentication) When you logon from your homeoffice via Remote Connector it is not the same domain. Except you are using VPN and your PC is domain member. Maybe you have to switch the authentication to "user + password" = the second account information under "Administration - Authentication".
  2. @edv_be Wir haben V1 R3.9.0 für L62 und V3 R0.40 für die Lxxx Das passt.
  3. Nein, der Link als solches ist unterbrochen oder falsch formatiert. Ich bekomm die Krise mit der Einrichtung. Der Android-Link funktioniert. In der nativen Mail-App von Apple geht der Link auch. Nur nicht, wenn ich z.B. die Gmail App benutzer oder die Mail über den Browser aufrufe. Kann man die Mail noch anders formatieren?
  4. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Wenn ich die Einladungs-Emails an die Mitarbeiter aus der Benutzer-Administration versende, enthält diese Links (z.B. für die Konfiguration der App). Wenn diese Email weitergeleitet wird, z.B. auf eine externe Email-Adresse, sind diese Links z.T. unbrauchbar. Kennt jemand das Problem und hat da einen Tipp für mich? Ja, die Email ist HTML formatiert. Nein, ich bin da kein Profi. Vielen Dank.
  5. Danke. Aber der Mobile Client bekommt doch auch alle Gruppenanrufe zugestellt oder täusche ich mich da? Die o.g. Weiterleitungen aufs Handy sind einfach unpraktisch, da unzählige Kanäle belegt werden u. man abgehend so ja nicht mit seiner Firmennummer telefonieren kann.
  6. @jodost, seit wann kostet das MEM Feature Lizenzen? Jeder Benutzer kann doch per Default den Mobilen Client (App) nutzen. CTI+ ist klar.
  7. Nachdem es hier etwas still geworden ist, nochmal die Frage nach MS Teams als Ersatz für den Swyx-Client. Hat das jemand gemacht? Wie aufwendig ist das? (on premise) Ich sehe auch mit dem Update auf v12 noch sehr viel Potential beim Client. z.B. Chat mit Externen, Chat via Mobile Client, Austausch von Dateien / Links, bessere Kontaktverwaltung (native Exchange-Anbindung), ggf. Screen-Sharing
  8. Hat die schon jemand in Betrieb?
  9. @HansWurst, ok. Ich war 1 Netz zu weit. 😉 Und wie schaut es dann mit diesen Adressen aus: 192.168.4.255 192.168.5.0 Diese sollten funktionieren. Geht aber leider nicht.
  10. Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: DHCP über 2x Class C Netze. z.B. 192.168.5.0 / 23 Die Spezifikation schließt folgende Adressen mit ein: 192.168.5.255, 192.168.6.0 Die Telefone bekommen diese Adressen auch zugewiesen. Aber sie funktionieren nicht. Keine Verbindung zum Server. Schließt man beide Adressen im DHCP aus, funktionieren die Geräte wieder. Es scheint also ein Bug im IP Stack der Unify Geräte zu sein. Hat jemand das gleiche Problem? Ich habe einen Case bei Swyx eröffnet. Als Endkunde kann man das ja nicht direkt bei Unify.
  11. Bevor ich hier etwas an der Anlage ändern würde, würde ich eher den Mobilen Client empfehlen. Das Smartphone hat er ja sicher immer dabei. 1 Client, 1 Gerät. Alternativ: Zwangsabmeldung bei Inaktivität / nach xxx Uhr, etc.
  12. @jodost hat Recht. "Umleitungen" - "Mobile Erweiterungen" - "Parallele Rufsignalisierung verwenden" - Handynummer eintragen. Das funktioniert auch, wenn im Büro kein Telefon via CTI angebunden ist. Dem Anrufer wird der Name / die interne Durchwahl angezeigt. Eleganter ist natürlich der mobile Client auf dem Smartphone. Vorteil: Der Teilnehmer kann sich ab und anmelden. Den Parallelanruf kann man nur via SwyxIT Client wieder deaktivieren.
  13. Seit Ihr hier schon bei einer Lösung? Ja, die Verschlüsselung wird gern als mögliche Fehlerquelle genutzt.
  14. Verschlüsselung überprüft?
  15. @srom, die App nutzen wir ja sowieso. Die Handynummer (dienstlich) wäre nur ein "Add-On" gewesen. Alternative wäre halt das Metadirectory. Aber dann sieht man ja wieder die o.g. 2 Einträge pro MA. 😞
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.