Jump to content

Markus Wallner

Most Valued User
  • Content Count

    161
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

Markus Wallner last won the day on May 5

Markus Wallner had the most liked content!

Community Reputation

12 Good

About Markus Wallner

  • Rank
    Advanced Member

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.telenova.de

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Munich

Recent Profile Visitors

1,527 profile views
  1. Da Vodafone ohne Registrierung arbeitet, muss man denen auch mitteilen, dass der Link Manager auf Port 65002 lauscht und nicht auf 5060, sonst klappen die eingehenden Rufe nicht.
  2. Warum nicht den Reg-Key SkipGroupCallMembersWithActiveAway verwenden? Dieser gilt allerdings für alle Gruppenrufe, nicht nur für eine bestimmte. Details in dieser Übersicht:
  3. Ich könnte es nicht beschwören, aber so lange das Journal offen ist, ist der Client ja ansonsten nicht bedienbar, deswegen erscheint mir das Konstrukt etwas fragwürdig. Alternativ könnte man ggf. ein Rufprotokoll für die Leitungstasten in den Skin einbauen. Kommt aber natürlich darauf an, was man mit den Einträgen aus dem Rufjournal vorhat.
  4. Es gibt Faxgeräte, die warten nach der Wahl einer Amtsnull auf ein Freizeichen vom Amt. Das kommt vom Media Gateway aber nicht, daher wählt das Fax nicht weiter. In so einem Fall hilft es die Funktion im Faxgerät abzuschalten.
  5. Laut Release Notes gibt es die Hot-Desking Funktion seit v12.10
  6. Diese Apparate (auch bekannt als: Siemens optiPoint, SwyxPhone L4xx), werden in der V12 nicht mehr unterstützt. Siehe SwyxPhone Lxxx / Lxx Firmware Übersicht – Swyx Help Center
  7. Du kannst die Anrufe über die CDRs (falls aktiviert) nachvollziehen
  8. man hat genug Zeit, am SwyxIt! auf Annehmen zu klicken.
  9. Intern kannst Du die 0 auch nicht vergeben, wenn sie bereits als Amtsholung verwendet wird, was in Deutschland Standard ist. Ich könnte mir vorstellen, dass bei der Vergabe einer externen Nummer bei eienem neuen User ein Fehler passiert ist. Beispiel: Ortsvorwahl: 089 Stammnummer: 123456 Durchwahl: 10 Tatsächlich vergebene externe Nummer: +49 89 123456 -010 Diese Nummer überschneidet sich mit der 0. Es ist dann beim Anruf keine eindeutige Zuordnung mehr möglich und der Ruf wird abgebrochen. Das passiert gerne, wenn man z.B. zwei- und dreistellige Durchwahlen gemischt hat. Swyx füllt dann die Durchwahl dreistellig auf.
  10. Laut SwyxPedia heißt die Variable "PBXUser.DoNotDisturb". Damit hat es bei mir im Test auch geklappt.
  11. Ich gehe davon aus, dass mit SwyxPhones die Unify Telefone (SwyxPhone L6x) gemeint sind und die können zwar (mit einer anderen Firmware) auch SIP, sinnvollerweise betreibt man diese aber mit dem HFA Protokoll an einer SwyxWare.
  12. Also ich weiß nicht genau, was SwyxIt! in dem FileCache alles abspeichert, bei mir sind da nur Benutzerbilder drin. Meine Vermutung wäre, dass dort Dateien zwischengespeichert werden, die vom Server geladen wurden (Bilder, Soundfiles,...) VBS Dateien könnten Call-Routings sein, obwohl die meines Erachtens am Server ausgeführt werden. Oder werden die vielleicht erstellt, wenn man sein eigenens Call-Routing bearbeitet? Ich denke jedenfalls, dass man das nicht unterbinden kann.
  13. Ich bin mir nicht zu 100% sicher, was das Leitungskonzept angeht, aber seit der Version 12.10 hat sich definitiv einiges an der Yealink Anbindung (Stichwort DFC 2.0) getan. Schau Dir am besten mal die neuen Features an und überlege DIr das Systemhochzuziehen.
  14. SwyxWare nutzt für die Übermittlung von DTMF Infos SIPInfo. Prüf doch mal, ob das im BeroNet Gateway konfiguriert ist.
  15. Also wenn Du im GSE den Haken bei "mit Call-Routing des Ziels fortfahren" setzt, sollte es klappen.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.