Jump to content

Kevin87

Member
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Kevin87

  • Rank
    Newbie
  1. Hallo zusammen, ich möchte, dass der Anrufer seine Ticketnummer eingibt, diese Ticketnummer überprüft wird (vorhanden j/n) und wenn die Nummer vorhanden ist je nach Ticketkategorie (1 oder 3) an die dafür zuständige Person weitergeleitet wird. Die Überprüfung der Ticketnummer an sich funktioniert, aber sobald ich dem Skript sage, ich möchte bei Kategorie 1 Exit 1 nehmen, bei Kategorie 3 Exit 3 und wenn er die Ticketnummer nicht erkennt Exit 5, dann funktioniert das komplette Routing nicht mehr. Skript sieht wie folgt aus: Dim sDsn sDsn = "Driver={PostgreSQL ANSI};Server=xx.xx.x.xx;Port=xxxxx;Database=xxxxx;uid=xxxxx;pwd=xxxxxx" Dim db Set db = CreateObject("ADODB.Connection") db.Open sDsn Dim sSQL1 Dim rs As Variant sSQL1 = "SELECT * FROM xxx.xxx where xxx = '"& TicketNummerEingabe &"'" Set rs = CreateObject("ADODB.Recordset") rs.Open sSQL1, db 'rs.Open sSQL1, db, adOpenStatic, adLockPessimistic, adCmdText 'rs.Open sSQL1, db, adOpenForwardOnly, adLockReadOnly, adCmdText If Not rs.EOF Then UseExit = rs.Fields(3).Value Else: UseExit = 5 End If rs.Close Set rs = Nothing db.Close Set db = Nothing Danke im voraus. Gruß Edit: "Dim rs AS Variant" mochte der Routing Manager nicht, "Dim rs" funktioniert. Jetzt hängt das Skript ab "If Not rs.EOF Then". Edit2: Skript funktioniert nun. "Else: UseExit = 5" mochte er nicht. "Else UseExit = 5" funktioniert. Somit hat sich das Problem erledigt :D.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.