Jump to content

SvenS

Most Valued User
  • Content Count

    172
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

SvenS last won the day on March 12

SvenS had the most liked content!

Community Reputation

18 Good

About SvenS

  • Rank
    Advanced Member

Profile Information

  • Location
    Dreieich

Recent Profile Visitors

1,492 profile views
  1. Hallo, hat zufällig jemand ein Powershell Script, mit dem man das SwyxWare Telefonbuch exportieren kann und automatisiert den DECT500 Stationen zur Verfügungstellen kann ? Seit der neuen Firmware kann man ja leider nicht mehr einfach exportieren und importieren. Dann habe ich es mal mit dem Parameter -RTX als .xml probiert, aber funktioniert leider auch nicht. Ich wäre sehr dankbar, wenn hier jemand helfen könnte. Danke und Gruß Sven
  2. das ist extrem nervig. Für was gibt es denn den Status bzw das "statusgebende Gerät", wenn es bei Gruppenrufen ignoriert wird.
  3. schau mal auf dem Swyxserver ins IpPbxSrv_IpPbxSMTP-Datum-Uhrzeit.log. Da siehst du etwas mehr. Der Swyxserver darf aber über Port 587 nach draussen ?
  4. Hallo, leider ist der Link nicht mehr aktiv, da das Archive ausgeschaltet ist. Hat zufällig noch jemand dieses Script ? Bräuchte es dringend. Danke und Gruß Sven
  5. Callroutings werden immer auf dem Server ausgeführt. Einfach mal das Verzeichnis auf den Server legen.
  6. Ein Auszug aus dem Handbuch siehe hier Swyx Handbuch
  7. Soweit ich weiß muss die Datenbank auf dem Master Server laufen und darf nicht abgesetzt installiert sein. Und hier steht es im Handbuch
  8. Hi thekk, i wrote a little manual for a customer but it's in german. I think you just need the part with Linphone Einrichtung LinPhone mit Swyx im CTI.pdf
  9. Hi Mark, this should help you CUSTOM VBSCRIPT CODE - CALL LOGGING INTO TEXTFILE (KB2217)
  10. siehe hier https://help.swyx.com/11.38/Administration/Swyx/de-DE/index.html#page/help%2FAppendix_DECT.38.080.html%23
  11. Auf den Screenshots sind nur die Einstellungen in der NetPhone abgebildet aber nicht vom ISDN-Gateway (Hardware). Es gibt ein separates ISDN-Gateway (vermutlich von Audiocodes). Dieses Gerät muss natürlich auch für Clip No Screening konfiguriert sein
  12. CNS = Clip No Screening Das ist die Einstellung in der NetPhone. Es gibt doch bestimmt ein Gerät das die ISDN-Anschlüsse mit der NetPhone verbindet ? Von diesem Gerät spreche ich. Eventuell ist dort Clip No Screening nicht konfiguriert.
  13. Wenn der Anschluß CNS aktiv hat und die Trunkgruppe und Trunks entsprechend konfiguriert sind, dann kann es eigentlich nur noch an der Konfig vom ISDN-Gateway liegen. Was setzt Ihr denn ein ?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.