Jump to content

hushpuppies

Member
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About hushpuppies

  • Rank
    Newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach der Einstellung mit der man verhindern kann, dass sich Sofortnachrichten-Fenster automatisch in den Vordergrund drängeln. Kann mir da jemand bitte weiterhelfen? Danke
  2. Danke für den Hinweis - jetzt ist der Groschen gefallen und jetzt weiß ich auch warum ich mich an einen Select-String erinnert habe... Also die Vorgehensweise ist folgende: In meinem Fall ist die Quelle unser Cobra CRM. Dort habe ich in der Adress-Tabelle eine zusätzliche View erstellt, die alle Felder enthält, die ich nachher für die Zuordnung brauche (da braucht man den SQL-String ). Ein Feld der View ist ein zusammengesetztes ("berechnetes") Feld namens Anzeige_Name, welches bei mir Firma1, Firma2 und Nachnamen verknüpft. Diese neue View bindet man dann als Datenquelle im XPhone Connect Directory ein und verknüpft die Felder wie gewünscht. Dabei verwendet man dann als Zuordnung für das Feld "Anzeigename" das neue berechnete Feld "Anzeige_Name". Nach der nächsten Synchronisation taucht das Ganze auch im Client nach der Suche im zugeklappten Zustand so auf. In Kombination mit der oben erwähnten Änderung an den xml-Dateien kann man sich das Suchergebnis einigermaßen komfortabel zusammenbasteln. Ich hoffe, dass das auch anderen weiter hilft
  3. Vielen Dank für die prompte Antwort. Die beiden Links befassen sich aber mit der Ausgabe nachdem man ein Suchergebnis aufgeklappt hat - zumindest soweit ich das sehe bzw. auch schon gemacht habe um z.B. die Beschriftung anzupassen. Ich hatte es aber irgendwie geschafft die Anzeige im zugeklappten Zustand anzupassen - in meinem Beispiel oben sind das in der ersten Zeile die Felder company0 und company1 und in der zweiten Zeile u.a. der Ansprechpartner aus unserem CRM. Standardmäßig sähe die Anzeige anders aus. Mit dem SQL-String hast du vermutlich recht und ich habe den benutzt um aus dem CRM die passenden Felder zu ziehen - ich hatte aber wie gesagt definitiv einen Weg gefunden die Anzeige anzupassen. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich die Änderung beim XPhone Server gemacht hatte... Es war auch recht simpel, wenn man die Stelle gefunden hatte, wo man das ändert. *grummel* wenn man nicht immer alles gleich aufschreibt...
  4. Hallo zusammen, ich würde gerne die Darstellung des Suchergebnisses bei den Visual Contacts anpassen - also sprich welche Felder dort im "zugeklappten" Zustand angezeigt werden, nachdem man gesucht hat. Ich habe das vor ein paar Monaten auch schon mal hinbekommen und soweit ich mich erinnere musste man nur irgendwo einen SQL-Select-String anpassen, aber ich finde die Stelle einfach nicht mehr Wäre jemand so nett und hilft mir da auf die Sprünge? Danke!
  5. Danke für die Infos - ich habe mir das SDK mal angeschaut und versuche mich mal an einem Script und diesem powerdial Modus. Ich hoffe ich finde ein ähnliches Beispiel
  6. Danke für schnelle und ausführliche Antwort. Die Geschichte mit dem Autodialer wäre dann quasi so, dass der Reihe nach die einzelnen Telefone angerufen werden und dann jeweils eine vorher aufgezeichnete Nachricht abgespielt wird? Sprich, wenn ich in einem Büro z.B. 4 Telefone habe, bimmelt es der Reihe nach rum und jeder bekommt die Ansage übern Lautsprecher? Das mit dem Call Routing hab ich schon dadurch gelöst, dass die anrufende Nebenstelle schon den passenden Namen hat - also z.B. "Arbeitsbesprechung" oder auch ganz wichtig "Vesperwägele" Auf dem Telefon erscheint dann schon der "richtige" Zweck des Rundrufs.
  7. Hallo zusammen, ich weiß nicht so recht, wo meine Frage hingehört - ich hoffe hier bin ich richtig. Unsere alte Simens HiPath 3000 hatte eine Funktion mit der man eine Durchsage an mehrere Telefone gleichzeitig durchführen konnte. Beispielsweise konnten die Damen am Empfang eine Durchsage machen, um die Mitarbeiter zur Arbeitsbesprechung zusammenzurufen. Momentan habe ich eine Nebenstelle "Arbeitsbesprechung" angelegt, die dann über ein Call-Routing eine Rufgruppe anspricht und dadurch klingelt es bei den Mitarbeitern und im Display steht dann "Arbeitsbesprechung". Aber zum einen ist das natürlich arg gebastelt und zum anderen funktioniert das nur, solange die Mitarbeiter nicht telefonieren. Telefoniert ein Mitarbeiter bekommt er es nicht mit und hat auch keinen verpassten Anruf in seiner Liste. Gibt es eine Möglichkeit diese Funktion mit unserer neuen Swyx-Anlage ordentlich nachzubauen?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use and have taken note of our Privacy Policy.
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.